Aktuelles

Sommertreffen 2020 abgesagt

Das Sommertreffen am Homa-Hof ist für viele zu einer festen Institution geworden und wir haben sorgfältig abgewogen, ob dieses Jahr am Homa-Hof ein Sommertreffen stattfinden kann.

Die aktuellen Auflagen sind jedoch immer noch so umfangreich, dass wir ein Sommertreffen in dem Stil, wie wir es für eine solche Begegnung wünschen und für passend halten, nicht ermöglichen können und wollen.

Wir sind daher zu der Entscheidung gekommen, dass wir unser beliebtes Treffen für dieses Jahr absagen.

Besuche am Homa-Hof sind weiter möglich und wir planen einige Aktionen und Termine. Bitte die Informationen und Empfehlungen zur aktuellen Situation beachten.

Sommertreffen

Rückblick auf das 9. Sommertreffen am 6. Juli 2019

Aktuelle Situation

Zur Selbsthilfe haben wir zahlreiche Hinweise und Empfehlungen in unserem Newsletter vom März 2020 zusammengefasst.

Nach der aktuellen Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg können unter Wahrung der vorgeschriebenen Hygienebedingungen unsere öffentlichen Veranstaltungen, wie z.B. Agnihotra-Seminare und Natur- und Gartenpflege, wieder stattfinden.

Aufgrund der Beschränkung der Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung unbedingt nötig. Bei der Anmeldung erhalten Sie weitere wichtige Hinweise zu den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen.

Im Newsletter vom März 2020 wird die verstärkte Durchführung von OM Tryambakam-Yagna (Yajῆa - Feuertechnik) empfohlen. Das aktuell erstellte Video zeigt euch anschaulich, wie das OM Tryambakam-Yagna durchgeführt werden kann.

 

Bleibt positiv und gesund!

Wer auf dem aktuellen Stand bleiben möchte, bitte gerne in unseren Newsletter eintragen.

 

Nächstes Agnihotra-Basisseminar
am Homa-Hof am Sonntag, 9. August 2020

Am Homa-Hof Heiligenberg hat jeder Besucher die Möglichkeit, die harmonisierende Wirkung der Homa-Atmosphäre zu erleben, sich über die Methode zu informieren und diese bei Interesse zu erlernen.

Nach der aktuellen Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg kann das Seminar unter Wahrung der vorgeschriebenen Hygienebedingungen stattfinden. Aufgrund der Beschränkung der Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich. Bei der Anmeldung erhalten Sie weitere wichtige Hinweise zu den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen.

Seminar

 

  • Vortrag
  • Feldrundgang
  • Erlernen der Durchführung von Agnihotra
  • gemeinsames Abend-Agnihotra
Seminar Agnihotra
Gemeinsames Abend-Agnihotra

Bilder von den Agnihotra-Basisseminaren
am Homa-Hof

am 12. August und 1. September 2018

 

Endlich ist er da – unser Agnihotra-Mann!

Agnihotra Mann

In sich ruhend und mit voller Hingabe symbolisiert unsere Statue die vielen Feuer, die am Homa-Hof in Heiligenberg durchgeführt und weitergegeben werden.

Jeder der den Homa-Hof besucht, wird durch diesen wunderbaren Anblick begrüßt und verabschiedet.

Aus einem ursprünglich großen schweren Stein, gelang es dem Steinmetz eine menschliche, sehr detailgetreue und lebendig wirkende Skulptur, in der Größe eines erwachsenen Menschen, zu schaffen.

Wie schön, dass einige von uns diese interessante Entwicklung, durch fast wöchentliche Besuche in der Werkstatt des Steinmetzes, miterleben konnten, der sich jedes Mal offen und dankbar gegenüber unseren Wünschen und Anregungen zeigte.

Am 24. Juli 2020 war es dann endlich soweit. Der Weg der fertigen Statue führte zu uns an den Hof. Sie fand ihren vorbereiteten Platz im Einfahrtsbereich des Hofes unter einem schönen Kastanienbaum. Wir alle erlebten diese Ankunft und das Aufstellen der Statue unter fachmännischer Leitung des Steinmetzes, in einer sehr besonderen Stimmung und freuten uns darüber, diesen eindrucksvollen Moment zusammen mit Horst und Birgitt zu erleben.

Viele von uns zieht es die letzten Tage immer wieder zum Standort des Agnihotra-Mannes. Als würde man sicher vergewissern wollen, dass er sich noch an seinem Platz befinde, aufgrund seines lebendig wirkenden Ausdrucks.

Es macht große Freude die Skulptur zu betrachten und dabei all die feinen Detailarbeiten zu entdecken. Und übrigens, wenn es draußen dunkel wird, leuchtet vom Agnihotra-Topf der Statue ein ganz besonderes Licht. Wie schön, dass ein solches Kunstwerk zukünftige Besucher des Homa-Hofes als erstes Willkommen heißt.

Agnihotra-Mann 2

 

Agnihotra-Mann 4

 

 

Buch-Neuerscheinung

´Agnihotra – Origin, Practice and Applications`

Das Grundlagenwerk „Agnihotra – Ursprung, Praxis und Anwendungen“ von Horst und Birgitt Heigl ist in deutscher Sprache bereits in 5. Auslage erschienen. Immer wieder wurde nach einer englischen Ausgabe des Buches nachgefragt, um eine Verbreitung weltweit zu ermöglichen.

Agnihotra Book

 

 

Nun ist es so weit:
Nach professioneller Übersetzung ins Englische ist das Buch als Druckausgabe und bald auch als E-Book erhältlich.

Aus dem Inhalt:

  • Der Ursprung von Agnihotra und seine Wiederbelebung
  • Die erstaunliche Geometrie der Agnihotra Pyramide
  • Die Praxis
  • Weitere Feuertechniken (Homa-Feuer bzw. Yagnas)
  • Die Wirkungsweise von Agnihotra
  • Viele Anwendungsvorschläge (Homa-Therapie) bei Pflanzen, Tieren und Menschen
  • Untersuchungen von Wissenschaftlern
  • Erfahrungsberichte aus aller Welt
  • Agnihotra und geistige Entwicklung
  • und vieles mehr

Die Autoren praktizieren seit Jahrzehnten Agnihotra und waren auf zahlreichen Besuchen direkt an der Quelle bei Shree, der die Veden und Agnihotra wiederbelebt hat. Shree betonte einst, dass die wahre Bedeutung von Agnihotra in Deutschland gegeben wird und segnete den Autor Horst Heigl mit der „Flamme des Wissens“.

Bestellungen der Druckausgabe im Online-Shop oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Sonniger Start in die Kuhdungsaison

Kuhdung aufstreichen

Nicht nur die Menschen werden durch die wärmenden Sonnenstrahlen wieder nach draußen gelockt, auch die Kühe der Landwirte in unserer Hof-Umgebung grasen wieder glücklich und munter auf den frischen grünen Wiesen. Und was machen die Kühe dort noch?

Na klar! Sie produzieren einen wichtigen Bestandteil, den wir für unser Agnihotrafeuer brauchen. Nämlich Kuhdung! Frisch von der Weide geholt, wird der Kuhdung flächig aufgestrichen. Tagsüber lassen wir diesen an der Sonne trocknen und nachts oder bei kühleren Temperaturen geht der Trocknungsprozess in unserem Folientunnel weiter. Je nach Wetterlage sind die Kuhdungplatten nach ein paar Tagen trocken und einsatzbereit für das Agnihotra.

Seit März ist die Nachfrage nochmals gestiegen, auch in unserem Online-Shop. Weitere Mithelfer sind deswegen herzlich willkommen. Melde dich bitte, wenn du mithelfen möchtest. Tel. 07552 938760 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wissenwertes über Kuhdung findet ihr hier und im Buch „Agnihotra – Ursprung, Praxis und Anwendungen“, z.B. dass Kuhdung einen dem Penicillin ähnlichen Stoff enthält, der desinfizierend wirkt und krankheitserregende Bakterien an ihrer Vermehrung hindert.

 

Erste Pflanzaktion in diesem Jahr

Pflanzaktion

Auch auf rund 750m Höhe ist in diesen Tagen ein farbenfrohes Frühlingserwachen zu erkennen und die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite.

So begannen wir - unter Berücksichtigung der aktuellen Situation - mit unserer ersten Pflanzaktion in diesem Jahr. Nach einem Vyahruti-Yagna wurden die ersten Zwiebeln und Salatpflänzchen behutsam auf unsere Felder gesetzt.

Die landwirtschaftlichen Aktivitäten am Homa-Hof haben auch in der aktuellen Krise Bestand.

Seit der Gründung des Homa-Hofes war es unser Bestreben, gesunde und geschmackvolle Lebensmittel mit Hilfe der Homa-Therapie anzubauen und die Erfahrungen, die wir dabei sammeln, an viele interessierte Mitmenschen weiterzugeben.

Gerade in der aktuellen Situation erkennen sehr viele Menschen, wie hilfreich und wichtig es ist, sich lokal bzw. auch selbst versorgen zu können.

Informationen über Homa-Landwirtschaft und Homa und Bienen.

 

Neu auf YouTube   Agnihotra Horst Heigl Films

Horst Heigl Films

 

Stets war es Horst Heigl, dem Initiator des Homa-Hofs, ein Anliegen, seine vielen Erfahrungen und sein Wissen mit anderen zu teilen. Deshalb begann er ab 1976 mit einer Super-8-Kamera zu filmen. Auch wenn die Aufnahmen von der Filmqualität her nicht immer überzeugen können, so gelingt dies vom Inhalt her umso mehr. Es sind Zeitdokumente von besonderem Wert. Ab 2019 wurden die Filme überarbeitet, teilweise neu vertont und in einem neuen YouTube-Kanal veröffentlicht.

Auf folgenden Filmen ist Param Sadguru Shree Gajanan Maharaj zu sehen:

Vergoldeter Agnihotra-Topf 1984

Dieser Film zeigt Horst Heigl 1984 beim Darshan bei Shree, bei dem Horst Shree einen vergoldeten Agnihotra-Topf als Symbol der Dankbarkeit und Verehrung überreicht. Horst Heigl reiste insgesamt 33-mal zu Shree und durfte hohes Wissen direkt an der Quelle erleben. Horst erkannte es als seine Lebensaufgabe, dieses Wissen zum Wohl der Menschen und der Erde weiterzugeben und erfahrbar zu machen.

Somayaga – Heilungsenergie und Reinigung für die Welt - 1978

Dieser Film zeigt Bilder vom Somayaga, das 1978 in der Gegenwart von Shree in Solapur, Maharashtra, Indien, durchgeführt wurde. Ein Somayaga ist ein außergewöhnliches Yagna, das mehrere Tage dauert. Es war das zweite Somayaga nach ca. 2500 Jahren.

 

Agnihotra Aktuell 2020

Agnihotra Aktuell

als kostenloser Download pdf 14 MB oder als farbige Druckausgabe im Online-Shop

  • Homa-Feuer: Hoffnung und Zuversicht für die nächste Generation
  • 75 Jahre Eid von Shree
  • Aktionen und Veranstaltungen am Homa-Hof
  • Agnihotra landauf, landab
  • Agnihotra-Gruppen berichten
  • Neues aus der Forschung
  • Erfahrungsberichte, Neuigkeiten u.v.m.

Alle Ausgaben

 

Verkauf am Hof
Aktuelles Angebot

Hofladen

Biologisches Gemüse, Honig,
Agnihotra-Zutaten, Homa-Hof-Produkte

am Mittwoch, Freitag und Samstag 15:00 bis 18:00 Uhr

Für Besuche außerhalb dieser Zeiten bitten wir um Voranmeldung: Tel. 07554 283
oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Von 12:00 bis 14:30 Uhr haben wir Mittagspause.

 

 

Unterstützen Sie den Verein für Homa-Therapie e.V. Homa-Hof Heiligenberg

 

 

Agnihotra Community

das Netzwerk für Agnihotra-Freunde

 

 

Link zu Facebook

facebook